DeutschItaliano

Schlaftipps

  • schlaftipp-01_01

    Schlaftipp 01: Sorge für frische Luft im Schlafzimmer Frische, mit Sauerstoff angereicherte Luft lässt uns gut schlafen. In den kühleren Monaten vor dem Schlafengehen kurz und gut lüften, im Sommer kann das Fenster auch gekippt bleiben. Vorsicht, Zugluft vermeiden.

  • schlaftipp-02

    Schlaftipp Nr. 02: Sorge für Ordnung Nicht erledigte Arbeit im Schlafzimmer, in Form von Bügelwäsche, Ordnern oder Dokumenten, beschäftigt das Unterbewusstsein und kann so zu Einschlafschwierigkeiten oder unruhigem Schlaf beitragen. Deshalb: alles wegräumen und, wenn möglich, in einem anderen Raum unterbringen.

  • schlaftipp-03

    Schlaftipp Nr. 03: Ohne elektrische Geräte schläft man meist besser Elektronische Geräte oder ein Fernseher können empfindliche Menschen beim Einschlafen oder Durchschlafen stören. Deshalb ist es gut, wenn das Schlafzimmer frei davon bleibt!

  • schlaftipp-04

    Schlaftipp Nr. 04: Temperatur zwischen 16° - 19°C! Schlaf-Tipp Nr. 4: die Raumtemperatur zwischen 16° - 19° C halten, ist laut Experten ideal. Zu warme Räume trocknen die Schleimhäute aus und machen uns anfälliger für Erkältungen, zu kalte Temperaturen führen höchstens zu verspannten Muskeln.

  • schlaftipp-05

    Schlaftipp Nr. 05: Kontrolliere die Luftfeuchtigkeit Schlaf-Tipp Nr. 5: eine Luftfeuchtigkeit von rund 50 % sorgt zusammen mit der richtigen Temperatur (Tipp Nr. 4) und der frischen Luft (Tipp Nr. 1) für das perfekte Raumklima! Bitte besonders im Winter darauf achten und die geheizte Raumluft ab und zu mit einem Luftfeuchtigkeitsmesser prüfen.

  • schlaftipp-06

    Schlaftipp Nr. 06: "Klick!" Schlaf-Tipp Nr. 6: Es gibt Menschen, die auf elektromagnetische Wellen sensibel reagieren. Ihnen kann mit einem Netzfreischalter geholfen werden. Ins Bett kuscheln – mit einem „Klick“ den Stromkreis im Schlafzimmer unterbrechen – und ungestört schlafen!

  • schlaftipp-07

    Schlaftipp Nr. 07: Ruhe bitte! Schlaftipp Nr. 7: ohne Lärm schläft man besser! Der ruhigste Raum der Wohnung oder des Hauses eignet sich als Schlafzimmer am besten. Das ist natürlich einfach gesagt. Was man aber tun kann: Alle unnötigen Lärmquellen in der Nacht abstellen. Die Fensterisolierungen regelmäßig erneuern (gute Dichtungen sparen nicht nur Energie, auch der Schall dringt nicht so leicht ein), Rollo am Abend schließen. Oder Isolierglasfenster mit Schallschutz einbauen.

  • schlaftipp-08

    Schlaftipp Nr. 08: Im Dunkeln ist gut munkeln Schlaftipp Nr. 8: Gut abgedunkelte Räume sind vorteilhaft für einen erholsamen Schlaf! Das elektrische Licht ermöglicht heute Aktivitäten rund um die Uhr, unabhängig von den natürlichen Tageszeiten. Der Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen kann so gestört und regelrecht durcheinander gebracht werden. Ein Beispiel: das Schlafhormon Melatonin wird nur im Dunkeln produziert und zu viel Licht kann die Produktion dieses Hormons beeinflussen. Die Folge: Schlafstörungen, Schlaflosigkeit und noch andere ... [weiterlesen]

  • schlaftipp-09

    Schlaftipp Nr. 09: Prinzessin auf der Erbse Schlaftipp Nr. 9: Wie man sich bettet so schläft man. Eine gute Matratze trägt erheblich zu einem gesunden Schlaf bei. Sie soll gut belüftet sein, immer wieder gewendet und regelmäßig gereinigt werden (waschbare Bezüge sind ideal). Vor allem soll sie nicht zu alt sein: Hersteller empfehlen einen Wechsel spätestens alle 8 – 10 Jahre, das hängt auch von der Qualität der Matratze ab. Und unter die Matratze gehört natürlich noch ein guter Lattenrost!

  • schlaftipp-10

    Schlaftipp Nr. 10: "iss abends wie ein Bettelmann" Schlaftipp Nr. 10: Das alte Sprichwort hat Recht: Über ein leichtes Abendessen freuen sich Magen und Darm! Zu üppige und fette Speisen bedeuten Schwerarbeit für die Verdauungsorgane genau in der Zeit, in der der Körper Ruhe und Erholung finden sollte. Und noch was: idealerweise vergehen zwischen Abendessen und Schlafengehen mindestens zwei, besser noch drei Stunden.

  • schlaftipp-11

    Schlaftipp Nr. 11: sorry, nein danke! Schlaftipp Nr. 11: Schlaf-sensible Menschen sollten koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, Schwarztee oder Cola am Abend meiden, ebenso Alkohol. Letzter macht zunächst zwar müde, aber er kann die Schlafqualität beeinflussen und die Schlaftiefe verschlechtern.

  • schlaftipp-12

    Schlaftipp Nr. 12: Du, die Wanne ist voll! Schlaftipp Nr. 12: Es gibt diese Tage… voller Stress, unerwarteter Zwischenfälle & Probleme. Man ist fix & fertig und hat das Gefühl, es nicht zu schaffen. Am Abend ist man immer noch aufgewühlt und kommt nicht zur Ruhe, die Gedanken kreisen. Da kann es helfen, sich ein warmes, wohliges und gut duftendes Bad vorzubereiten, ein paar Kerzen anzuzünden – und hinein zu tauchen, um die Welt zu vergessen. Spüren, wie die Wärme gut tut und die verspannten Muskeln löst und wie mit der Entspannung sich ... [weiterlesen]

  • schlaftipp-13

    Schlaftipp Nr. 13: Friede?? Schlaftipp Nr. 13: Meinungsverschiedenheiten haben oder gar streiten… das ist normal, kommt vor, muss auch manchmal sein… aber noch vor dem Schlafengehen wieder Frieden schließen mit dem Partner ist die bessere Wahl - für eine gute Nacht! Tut gut und lässt uns friedlich träumen…

  • schlaftipp-14

    Schlaftipp Nr. 14: Sorgen aufschreiben Schlaftipp Nr. 14: Ja, das gute alte Tagebuch… kann in Zeiten helfen, wo große Probleme anstehen, die nicht an einem Tag gelöst werden. Während des Schreibens werden die Gedanken strukturiert und geordnet – so gelingt es einem eher, abzuschalten und Distanz zu schaffen. Manchmal springt dann auch unser Unterbewusstsein ein und erarbeitet Lösungen oder neue Ansätze. Während wir tief und fest schlafen!

  • schlaftipp-15

    Schlaftipp Nr. 15: Abendspaziergang Untertags Hektik, Eile, keine Zeit… nach dem Abendessen noch einmal kurz nach draußen in die frische Luft – ein kurzer Spaziergang kann oft große “Wunder” wirken: die Nerven beruhigen sich, die Bewegung tut dem Kreislauf gut – man bekommt den Abstand zum Alltag. Tut gut für eine angenehme Nachtruhe!

  • schlaftipp-16

    Schlaftipp Nr. 16: OM! Schlaftipp Nr. 16: Es gibt noch weitere Möglichkeiten, sich auf einen guten Schlaf vorzubereiten: Yoga, Meditation, PMR (Progressive Muskelrelaxation), allgemeine Entspannungsübungen… am besten erlernt man diese Methoden mit einem guten Lehrer, einer guten Lehrerin – und danach liegt es an einem selbst, wie fleißig zu Hause geübt wird!

  • schlaftipp-17_01

    Schlaftipp Nr. 17: Abwarten und Tee trinken Schlaftipp Nr. 17: eine Tasse Kräutertee am Abend kann viel zu einem ruhigen und erholsamen Schlaf beitragen. Z. B. sind Melisse, Hopfen, Lavendel, Lindenblüten, Monarde, Schlüsselblume und Echter Steinklee wertvolle Helfer aus der Natur, die in Form eines Tees auch noch wunderbar schmecken. Am besten ausprobieren!

  • schlaftipp-18_01

    Schlaftipp Nr. 18: Zirbe! Schlaftipp Nr. 18: das Bett aus Zirbelholz! Die Zirbe hat einen gesundheitlichen Wert, das haben schon unsere Vorfahren gewusst und das bestätigen heute die neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen: sie wirkt sich positiv auf unser Herz und den Kreislauf aus und verhilft zu tieferem und erholsameren Schlaf.

Eigentümer und Herausgeber:

TISCHLEREI KAMELGER HARTWIG
Kamelgerviertel 1,
39039 Niederdorf

Tel. +39 0474 745 408
Fax +39 0474 740 619
tischlerei@kamelger.it
MwSt.-Nr: 01407050218

Für den Inhalt verantwortlich:

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Webseite wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass die bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Wenn Sie einen Fehler entdecken oder Informationen nicht auf dem neuesten Stand sind sowie bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an uns.

Konzept, Realisierung, Design, Technik:

Klara Oberlechner - Kommunikation für Online- und Printmedien www.werbestudio.it

Copyright:

Alle auf dieser Homepage gezeigten Möbel und Einrichtungen sind nach Ideen und Entwürfen von Hartwig Kamelger entstanden und stellen so geistiges Eigentum von Hartwig Kamelger dar. Alle Fotos von Renate Degasper Kamelger. Ausnahme: die Veröffentlichungen unter "Zusammenarbeit mit Architekten", hier stammen die Entwürfe von den namentlich erwähnten Architekten und die Bilder von den angegebenen Fotografen.

Die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Informationen auf dieser Homepage erfolgen ohne Gewähr. In keinem Fall wird eine Haftung für Schäden übernommen, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben. Dies gilt ebenso für alle Webseiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die Betreiber der jeweiligen Webseiten handeln in Eigenverantwortung und unterliegen dem jeweiligen Landesrecht! Für die Inhalte haftet ausschließlich der Anbieter der jeweiligen Webseite.

Links zu unserer Homepage:

Es steht jedem frei, Seiten und Auszüge aus unseren Seiten zu verlinken, sofern folgende Bedingungen erfüllt werden: 1. Der Link öffnet ein neues und frei skalierbares Fenster, in dem auch die Adresszeile angezeigt wird. 2. Seiten oder Teile davon sind keinesfalls in Frames oder fremde Seiten einzubetten.

Privacy:

Die von Ihnen gelieferten Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben (dies laut Gesetz Nr. 675 vom 31.12.1996 und nachfolgender Änderungen sowie im Sinne des Gesetzesvertretenden Dekretes vom 30.06.2003 "Datenschutzkodex".

 

Unsere Partner:

Bar Rudy, Innichen

Bergila, Kräuterprodukte, Pfalzen

LANZ Metall GmbH, Toblach

Arch. Philip Stauder, Architektur und Geomantie

Slot-Racing „Gschwäbring“

hmc, heartmindcreativity

Haubenthal, Niederdorf